Vor ChillBill war alles händisch: Julia Marinics im ChillBill-Interview

Clemens Helm am

Julia Marinics ist Make Up Artistin, Hairstylistin und ChillBill-Kundin. Im Interview plaudert sie über ihren Arbeitsalltag.

Julia Marinics auf der Straße

Wer bist du und was machst du?

Julia Marinics, Make Up Artistin, Hairstylistin und Freelance Fashion Stylistin für Style Up Your Life.

Wenn ich nicht Stylistin wäre, wäre ich …

… wahrscheinlich noch immer in meinem Bürosessel als Projektleitung in einer Promo Agentur.

Zum Arbeiten höre ich am liebsten …

… immer irgendwas mit Beat / Hip Hop / House, manchmal auch Mainstream-Pop im Radio. :)

Gerade mag ich aber den australischen Rapper „Tuka” sehr.

Julia Marinics schminkt eine Braut

3 Tipps für UnternehmerInnen, die gerade erst anfangen?

  1. Networking
  2. viel Geduld & Ausdauer
  3. Mut und überzeugendes Auftreten

Wie funktioniert bei dir die Buchhaltung?

So lange mache ich noch keine Buchhaltung. Aber ich hatte eine Vorstellung, wie sie funktioniert, bis ich an ChillBill geraten bin: Viel Papier, alles händisch beschriften und dokumentieren, Dateneingabe im Excel.

Julia Marinics schminkt Schauspielerin

Was hat sich daran verändert, seit du ChillBill verwendest?

Die Dateneingabe fällt komplett weg, und auch das Scannen und Belege hochladen/verschicken funktioniert super schnell - davon musste ich am Anfang noch überzeugt werden. :)

Auch das Kopieren von Belegen hat sich damit erledigt, weil ich alle Belege online zur Verfügung habe.

Seit ich ChillBill nutze, habe ich mehr Zeit für …

… Dinge, die ich genauso vor mir hergeschoben habe wie die Buchhaltung, z.B. eine eigene Homepage zu erstellen.

„Täglicher Überblick über deine Finanzen.”

Automatische Buchhaltung mit ChillBill!

comments powered by Disqus