Wie finde ich die richtige Steuerberatung?

Wendelin Amtmann am

Als GründerIn steht man vor vielen wichtigen Entscheidungen, eine davon ist die Wahl der richtigen Steuerberatung, aber was darf die eigentlich kosten? Wofür und ab wann brauche ich einen Steuerberater? Und wo finde ich die richtige Steuerberatung?

In Österreich gibt es laut Statistik Austria 5500 SteuerberaterInnen, die meisten davon sind in Wien.

Wofür und ab wann brauche ich einen Steuerberater?

Ein Steuerberater unterstützt dich und dein Unternehmen bei der Wahl der richtigen Unternehmensform. Bei ChillBill haben wir uns zum Beispiel für eine GmbH entschieden. Für uns ist es die richtige Entscheidung, da wir hauptsächlich im B2B Bereich tätig sind und eine GmbH Vertrauen gegenüber Geschäftspartnern schafft. Es ist empfehlenswert, sich bereits vor der Unternehmensgründung nach einer geeigneten Steuerkanzlei umzusehen. Ein Steuerberater unterstützt dich – falls erwünscht – bei der Erstellung und Evaluierung deines Business-Plans. Weitere Aufgaben des Steuerberaters sind: Lohnverrechnung, Anmeldung und Abmeldung von Mitarbeitern, die Steuererklärung, die Umsatzsteuervoranmeldung oder die Erstellung einer Bilanz. Eine Kanzlei überprüft auch, ob die GesellerschafterInnen richtig versichert sind, wie etwa auf der Website von Leucht-Lichtblick erwähnt wird.

Was kostet eine Steuerberaterin?

Die Kosten für Steuerberaterinnen sind je nach Standort, Qualifikation und Berufserfahrung sehr unterschiedlich. Das Erstberatungsgespräch ist meist kostenlos. Hier empfiehlt es sich, vorab zu fragen, ob das Gespräch auch kostenlos ist, wenn man sich danach entscheidet, nicht Kunde zu werden. Manche Steuerberaterinnen bieten Pauschalen an, zum Beispiel eine GmbH mit einem Jahresumsatz unter 100.000 € und unter 50 Rechnungen pro Monat für 250 € im Monat.

Andere Steuerberaterinnen verrechnen Stundensätze. Das Honorar von Steuerberaterinnen liegt zwischen 50 und 200 € pro Stunde. Je geordneter die Buchhaltung des Unternehmens ist, desto geringer ist der Zeitaufwand der Steuerberaterin. Eine digitale Buchhaltung hilft Kanzleien Mandaten schneller abzuwickeln und spart somit Zeit und Geld.

Wo finde ich einen Steuerberater?

Bei ChillBill können wir dir mehrere interessante Kanzleien für Start-ups empfehlen, die bereits viele Prozesse digital abwickeln. Gneist Consulting Team, Ecovis, Ditachmair & Partner, Europa Treuhand oder LeitnerLeitner gehören zu den Pionieren auf diesem Gebiet. LeitnerLeitner bietet sogar einen Accelerator für Start-ups an. Ecovis ist Partner des 5starts Inkubator des renommierten Co-working Spaces Sektor5. Diese Kanzleien sind bemüht, professionell und wissen, welche Prioritäten Start-ups haben. Eine Übersicht über alle Kanzleien gibt es auf der Website der KWT, der Dachorganisation für Steuerberater und Wirtschaftstreuhänder. Online-Plattformen wie meinsteuerpartner unterstützen Gründer, einen passenden Steuerberater zu finden.

Einen Partner für die Zukunft wählen.

Als Start-up ist es wichtig, sich für eine Kanzlei zu entscheiden, die mit einem schnell wachsenden Unternehmen mithalten kann. Einige Kanzleien, wie zum Beispiel KPMG oder Ecovis, haben ein weltweites Netzwerk und sind die richtigen Partner für eine mögliche Internationalisierung. Eine Kanzlei zu einem späteren Zeitpunkt zu wechseln, bringt oft hohe Kosten mit sich. ChillBill empfiehlt dir, dich von Anfang an für den richtigen Partner im Bereich Steuern zu entscheiden. Sieh deinen Steuerberater als Business-Partner, der dir und deinem Unternehmen langfristig zum Erfolg verhelfen möchte.

Online Buchhaltung

ChillBill hat in ganz Österreich Partner-Steuerberatung, die einen digitalen Prozess mit ChillBill anbieten. Somit kannst du einfach all deine Rechnungen an ChillBill übermitteln und deine Steuerberatung und ChillBill kümmern sich um den Rest. Gerade in einem jungen und wachsenden Unternehmen ist jede deiner Stunden wichtig und du hast das Recht, dich auf die wirklich wichtigen Dinge im Unternehmen (und in deinem Privatleben) zu kümmern. Um deine Rechnungen kümmern uns gern wir.


„So einfach war Buchhaltung noch nie!”

Automatische Buchhaltung mit ChillBill.

comments powered by Disqus