Belege unterwegs scannen mit Scanbot

Du sitzt in einem Restaurant, die Sonne scheint und dein Essen schmeckt hervorragend. Der Kellner bringt dir deine Rechnung. Verflixt nochmal, die muss in die Buchhaltung. Wir sagen „Nein“ zu Belegen, die unbeaufsichtigt monatelange in der Geldtasche verschwinden.

ChillBill empfiehlt dir die App Scanbot für Android, um unterwegs deine Belege zu scannen. Für iOS-Geräte empfehlen wir dir die App Scannable.

Beleg scannen

Idealerweise legst du deinen Beleg auf einen dunklen Hintergrund. Je höher der Kontrast zwischen Beleg und Hintergrund, desto besser erkennt Scanbot deine Rechnung. Bei uns im Praxistest sieht das so aus:

Beachte auch, dass die Rechnung möglichst glatt aufliegt. Oft haben Barbelege fiese Wellen. Versuche, deinen Beleg vorher glatt zu streifen. Scanbot erkennt in wenigen Sekunden die Konturen des Belegs und hilft dir, deine Kamera optimal auszurichten. Falls Scanbot den Beleg nicht automatisch fotografiert, kannst du den Auslöser händisch betätigen.

Screenshot: Beleg mit Scanbot scannen

Scanbot gibt Tipps zum optimalen Scannen.

Screenshot: Farbfilter für den Beleg auswählen

Scanbot hilft dir auch, den Beleg lesbarer zu machen.

Bild original belassen

Der Beleg ist gescannt. Juhu! Wir empfehlen dir, den Kontrast NICHT zu ändern. Die schönsten Ergebnisse bekommst du mit dem Originalbild.

Beleg an ChillBill per E-Mail schicken

Dein Scan sieht gut aus? Tippe auf „Teilen“ und wähle deine E-Mail-App aus. Bei „An“ gibst du deine persönliche ChillBill E-Mail-Adresse an.

Jetzt nur noch die E-Mail absenden und die ganze Sache ist erledigt. Innerhalb eines Werktags wird dein Beleg von ChillBill verarbeitet und du siehst ihn auf deinem Dashboard.

Endlich wieder Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben!

In wenigen Sekunden landet der Beleg per E-Mail bei ChillBill.